Category: Reisen

Falls ich mal wo anders hin darf

Gedanken zum Sonntag

Es ist Sonntag. Ein Sonntag im März. Und während auf Twitter und Facebook alle meckern, dass es draussen vor der Tür weiß ist, schaue ich aus dem Fenster und denke nach.

Continue reading

Dieses war der neunte Streich, doch der zehnte folgt zugleich – Das BarCamp Stuttgart 2016

Letztes Jahr hatte ich das erste Mal den Ausflug nach Stuttgart gewagt. Eines der Traditions-BarCamps in Deutschland und ich würde behaupten, das größte BarCamp in Süddeutschland. Und ich hatte Spaß und etwas gelernt. Also Grund genug, auch dieses Jahr wieder nach Stuttgart zu pilgern. Also am Freitag ab zum Bahnhof, runter Richtung München und dann im …

Continue reading

Geheimtipp: Tagungsort Jugendherberge

In letzter Zeit beschäftige ich mich eingehender mit dem Thema Event-Planung und hier mit der Thematik Seminare, insbesondere BarCamps. Das liegt daran, dass ich seit diesem Jahr offizieller Bestandteil des Orga-Teams für das BarCamp Regensburg bin. Um so überraschter war ich, als ich festgestellt habe, dass es in vielen Häusern des Deutschen Jugendherbergswerks inzwischen richtig …

Continue reading

Fotoalbum: Hamburg Ausflug August 2016

Schlemmen außerhalb Regensburgs – Billy the Butcher, Hamburg

Im August hat es mich für ein Wochenende nach Hamburg verschlagen. Zusammen mit Hubert habe ich dort ein wenig ausgespannt, die Stadt erkundet und mir nebenbei noch ein Bild von der Jugendherberge an der Horner Rennbahn gemacht. Dazu aber später noch mehr. Die Location hat Hubert ausgemacht. Er hatte dort am Vortag den Tartar gesehen …

Continue reading

Öfter mal was neues – mein Besuch im Europa Park

Der Besuch im Elsass bei meinem Neffen brachte es mit sich, dass ich zusammen mit meiner Schwester und deren Freund den Europa Park in Rust besuchen durfte. Beide sind eingefleischte Fans. Ich für meinen Teil bin ja eher nicht so der Freund von Vergnügungsparks. War ich schon als Kind nicht. Wahrscheinlich habe ich festgestellt, das …

Continue reading

Schlemmen außerhalb Regensburgs – Gasthaus zum Ochsen, Kehl

Auch im Rahmen meines Wochenend-Ausflugs in Richtung Elsass kam ich am Samstag dazu, in Kehl-Marlen im Gasthaus zum Ochsen zu Mittag zu essen. Meine Schwester war dort am Vorabend und eigentlich nicht besonders von Service uns Essen begeistert, also stellte ich mich schon einmal darauf ein, nicht begeistert zu sein. Das Gasthaus liegt direkt an …

Continue reading

Schlemmen außerhalb Regensburgs – Bobby & Fritz

Auf dem Rückweg aus dem Europa Park gab es dann noch eine weitere Gelegenheit, mal etwas zu testen, was es in Regensburg nicht gibt. Auf dem Autobahn-Rastplatz Hohenlohe Süd gibt es eine kleine, orange Bude. Darin versteckt sich eine Filiale von “Bobby & Fritz”, quasi der McDonald’s unter den Currywurst Buden. Und wie alle wissen: …

Continue reading

Schlemmen außerhalb Regensburgs – Buffalo Grill in Fegersheim

Während meines kurzen Auslandsaufenthalt bei meinen Neffen im Elsass war ich mal schauen, was die Franzosen so für einen guten Burger halten. Die Wahl fiel auf das nahegelegene “Buffalo Grill” in Fegersheim. Dabei handelt es sich um eine Kette, ähnlich wie Max + Muh oder Hans im Glück. Allerdings wird hier im Gegensatz zum Hans …

Continue reading

Schlemmen außerhalb Regensburgs – Die Auberge du Moulin in Plobsheim

Am ersten Abend im Elsass ging es natürlich typisch elsässisch essen. In Frankreich gehört zu “typisch” auch ein typisch hoher Preis. Und in den meisten Regionen Frankreichs auch, dass man nur der eigenen Sprache mächtig ist. Warum das so ist, habe ich noch nie verstanden. Aber obwohl man in Frankreich sehr wohl eine Fremdsprache in …

Continue reading